Vitra Akari Light Sculptures

629,00789,00

  • Schirm:  Washi-Papier, teilweise bemalt. Vereinzelt Abschlüsse aus Holz/Bambus.
  • Struktur:  Bambus/Stahldraht.
  • Füsse:  Stahldraht bemalt.
  • Leuchtmittel:  4W LED
  • Fassung:  E27.
  • Dimmbarkeit:  nicht dimmbar.
  • Kelvin:  2700 K (warmweiss).
  • Stecker:  Euro-Flachstecker 2-pin (Plug Type C)
  • Max. Watt:  12 W.
  • Energieeffizienz:  A++
  • Kabellänge Bodenleuchten:  300 cm
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , Schlagwort:

Beschreibung

Die Vitra Akari Light Sculptures von Isamu Noguchi (1951) sind in Japan handgefertigte Leuchten aus Washi-Papier. «Die Magie des Papiers verwandelt die kühle Elektrizität zurück ins ewige Licht der Sonne.» (Noguchi)

Das Werk des amerikanisch-japanischen Künstlers und Gestalters Isamu Noguchi (1904–1988) ist aussergewöhnlich vielschichtig. Neben Skulpturen schuf er Bühnenbilder, Möbel, Leuchten, Interieurs, öffentliche Plätze und Gärten. Das Interesse des Bildhauers galt nicht nur dem Material und der Form, sondern auch der räumlichen Wirkung und der Raumgestaltung selbst. Seine Kunst sollte auch eine praktische und soziale Funktion erfüllen und sein bildhauerischer Stil übte einen dauerhaften Einfluss auf die Formensprache des organischen Designs der 50er Jahre aus.

1951 entwarf Isamu Noguchi die Akari Light Sculptures, Skulpturen von leuchtender Schwerelosigkeit. Als Bezeichnung wählte er das Wort „akari”, den japanischen Ausdruck für Helligkeit und Licht, der auch Leichtigkeit beinhaltet. Auf einer Reise nach Japan besuchte Noguchi die Stadt Gifu, die für die Herstellung von Papierschirmen und -laternen bekannt ist. Dort skizzierte er seine beiden ersten Akari Light Sculptures und in den folgenden Jahren schuf er insgesamt über 100 Modelle, Tischleuchten, Steh- oder Deckenleuchten in Grössen von 24 bis zu 290 cm.

  • Schirm:  Washi-Papier, teilweise bemalt. Vereinzelt Abschlüsse aus Holz/Bambus.
  • Struktur:  Bambus/Stahldraht.
  • Füsse:  Stahldraht bemalt.
  • Leuchtmittel:  4W LED
  • Fassung:  E27.
  • Dimmbarkeit:  nicht dimmbar.
  • Kelvin:  2700 K (warmweiss).
  • Stecker:  Euro-Flachstecker 2-pin (Plug Type C)
  • Max. Watt:  12 W.
  • Energieeffizienz:  A++
  • Kabellänge Bodenleuchten:  300 cm

Marke

Vitra

Vitra - Designmöbel, die Geschichte schreiben Vitra nutzt die Kraft guten Designs, um die Qualität von Wohnräumen, Büros und öffentlichen Einrichtungen langfristig zu verbessern. Seit 1957 stellt Vitra die Möbel von Charles & Ray Eames und George Nelson her. Auf dieser Grundlage hat sich im Laufe der Jahre in Zusammenarbeit mit fortschrittlichen Designern eine breite Palette von Möbeln für Büro-, Wohn- und öffentliche Räume entwickelt. Diese drei Bereiche bilden den Kern der Marke Vitra. Ob Home Collection, Office Collection oder Public Collection - Vitra bietet Möbel für jeden dieser Räume an, die ideal auf den jeweiligen Zweck zugeschnitten sind. Vitra Design: Home Kollektion Die Home Collection umfasst die bekanntesten Vitra-Möbel: die unbestrittenen Designklassiker. Möbel von großen Namen wie Charles & Ray Eames, Verner Panton oder George Nelson sind allen Designliebhabern bekannt. Vitra hat viele dieser Möbelstücke seit ihrer Einführung vor vielen Jahrzehnten hergestellt. Die Langlebigkeit dieser Möbelstücke - sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf die Qualität - hat wesentlich zu Vitras ausgezeichnetem Ruf beigetragen. Beispiele hierfür sind Vitra-Stühle wie der Panton Chair oder der Eames Lounge Chair, die heute einen legendären Status genießen. Der Lounge Chair mit Ottoman von Vitra verbindet Eleganz mit Sitzkomfort Vitra ruht sich jedoch nicht auf seinen Lorbeeren aus der Vergangenheit aus: Moderne Designer kreieren auch Möbel für die Home Collection des Schweizer Herstellers: Ronan & Erwan Bouroullec, Konstantin Grcic und Alfredo Häberli sind nur einige der bekannten Namen, mit denen der traditionelle Hersteller zusammenarbeitet unterhält eine Zusammenarbeit. Office Collection: Vitra Möbel für das Büro In der Vitras Office Collection liegt der Fokus eindeutig auf modernen und funktionalen Büromöbeln. Zu diesem Zweck nutzt der Hersteller moderne technologische Errungenschaften, um perfekte Produkte für die moderne Büroumgebung zu schaffen. Das "produktive Büro" ist das Ziel dieser Philosophie: Der Arbeitsbereich sollte so gestaltet sein, dass er Menschen dient und nicht nur genutzt wird. Natürlich kommen hier auch berühmte Designer zusammen: Alberto Meda zum Beispiel, dessen ergonomische Bürostühle heute auf der ganzen Welt zu finden sind.

Zusätzliche Information

Lieferzeit

ca. 2-4 Wochen

Modell

13A, 10A