Eames Plastic Chair DSW, Gestell Ahorn dunkelbraun

405,00

Armlehnstuhl Gestell Ahorn dunkelbraun
Vitra

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 44030500-1 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Eames Plastic Armchair DSW, Gestell Ahorn dunkelbraun
Charles & Ray Eames, 1950

Eine Design Ikone

Eine der bekanntesten Ehen in der Welt von Architektur und Design ist die von Charles und Ray Eames, die ihr Konzept und ihr Hauptziel als Möbeldesigner mit dem Satz „Getting the most of the best to the greatest number of people for the least“ beschreiben. Ein sehr zeitgemäßer und globaler Gedanke, mit dem sie an jedem ihrer Stücke arbeiten, insbesondere an dem bekannten Plastikstuhl.

Das Ehepaar Eames, Pioniere in den Bereichen Architektur, Industriedesign, Möbeldesign, -herstellung und Grafik, arbeitete an einem ergonomischen Stuhlmodell, das in einem Stück geformt wurde, um sich mit verschiedenen Materialien an die Konturen des menschlichen Körpers anzupassen. 1948 entwarfen sie schließlich das perfekte Stück aus glasfaserverstärktem Polyesterharz für einen Wettbewerb, der vom New Yorker Museum of Modern Art unter dem Motto „Low Cost Furniture Design“ gesponsert wurde.
Der Stuhl wurde 1950 kommerzialisiert.

Sitzschale
Durchgefärbtes Polypropylen. Bei Kunststoffen stellt sich immer die Frage nach ökologisch sinnvollen, neuen Alternativen. So wurde der Panton Chair seit 1967 schon in vier verschiedenen Kunststoffen hergestellt. Am häufigsten verwendet Vitra die recycelbaren Thermoplaste Polypropylen und Polyamid.

 

 

Das Gestell: Massivholz
Holz zeichnet sich durch unterschiedliche Maserung, Textur und Farbe aus und macht jedes Holzmöbel zu einem einzigartigen Objekt. Vitra hat strenge Qualitätsstandards für die für seine Produkte ausgewählten Hölzer und verwendet Holz von mehreren Bäumen zur Herstellung eines einzelnen Möbelobjekts aus Massivholz. Dadurch wirkt jedes Stück lebendig und unverwechselbar.
Die von Vitra verwendeten Massivhölzer stammen hauptsächlich aus Europa und sind je nach Anwendung geölt oder lackiert. Durch Lichteinwirkung wird die Farbe des Holzes im Laufe der Zeit verändert.

Marke

Vitra

Vitra - Designmöbel, die Geschichte schreiben Vitra nutzt die Kraft guten Designs, um die Qualität von Wohnräumen, Büros und öffentlichen Einrichtungen langfristig zu verbessern. Seit 1957 stellt Vitra die Möbel von Charles & Ray Eames und George Nelson her. Auf dieser Grundlage hat sich im Laufe der Jahre in Zusammenarbeit mit fortschrittlichen Designern eine breite Palette von Möbeln für Büro-, Wohn- und öffentliche Räume entwickelt. Diese drei Bereiche bilden den Kern der Marke Vitra. Ob Home Collection, Office Collection oder Public Collection - Vitra bietet Möbel für jeden dieser Räume an, die ideal auf den jeweiligen Zweck zugeschnitten sind. Vitra Design: Home Kollektion Die Home Collection umfasst die bekanntesten Vitra-Möbel: die unbestrittenen Designklassiker. Möbel von großen Namen wie Charles & Ray Eames, Verner Panton oder George Nelson sind allen Designliebhabern bekannt. Vitra hat viele dieser Möbelstücke seit ihrer Einführung vor vielen Jahrzehnten hergestellt. Die Langlebigkeit dieser Möbelstücke - sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf die Qualität - hat wesentlich zu Vitras ausgezeichnetem Ruf beigetragen. Beispiele hierfür sind Vitra-Stühle wie der Panton Chair oder der Eames Lounge Chair, die heute einen legendären Status genießen. Der Lounge Chair mit Ottoman von Vitra verbindet Eleganz mit Sitzkomfort Vitra ruht sich jedoch nicht auf seinen Lorbeeren aus der Vergangenheit aus: Moderne Designer kreieren auch Möbel für die Home Collection des Schweizer Herstellers: Ronan & Erwan Bouroullec, Konstantin Grcic und Alfredo Häberli sind nur einige der bekannten Namen, mit denen der traditionelle Hersteller zusammenarbeitet unterhält eine Zusammenarbeit. Office Collection: Vitra Möbel für das Büro In der Vitras Office Collection liegt der Fokus eindeutig auf modernen und funktionalen Büromöbeln. Zu diesem Zweck nutzt der Hersteller moderne technologische Errungenschaften, um perfekte Produkte für die moderne Büroumgebung zu schaffen. Das "produktive Büro" ist das Ziel dieser Philosophie: Der Arbeitsbereich sollte so gestaltet sein, dass er Menschen dient und nicht nur genutzt wird. Natürlich kommen hier auch berühmte Designer zusammen: Alberto Meda zum Beispiel, dessen ergonomische Bürostühle heute auf der ganzen Welt zu finden sind.

Zusätzliche Information

Gewicht 4 kg
Größe 55 × 46.5 × 83 cm
Sitzschale Eames Plastic Chair

, , , , , , , , , , , , ,

Lieferzeit

ca. 4-6 Wochen

Bodengleiter

Filzgleiter für Hartboden, Gleiter für Teppichboden